Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nulpy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wer`s nicht kann, soll`s lassen

Wer nicht singen kann soll`s bekannter Weise lassen.

So wie die Soukaina in Popstars. Die haben sie nun endgültig abserviert. Viel zu spät für meinen Geschmack.

Ich kann mir nicht helfen, ich war ein bisschen schadensfroh. War mir unsympatisch. Sah aus nicht sehr telegen aus für meinen Geschmack. Meine Favoriten is diese Tjalda, aus den Niederlanden. Mag ich sowieso die Niederländer. Kein Wunder da ich auch die Sprache spreche. Sonst habe ich eigentlich keine Favoriten aber ich bin der Meinung, dass noch diese Melissa raus muss, genauso wie die Tänzerinnen Lina und Vika, genauso wie die meisten anderen Tänzer ,denn die können nicht singen. Potenzial hat allenfalls Mehdi. Ansonsten denke ich wäre es besser die Sänger zu guten Tänzen zu drillen, wie es schon immer gemacht wurde.

Meine Erklältung scheint endlich abzuklingen. Es reicht mir auch schon vollends. Geht mir tierisch auf den Sack.

Die Lütte und Menne scheinen auch langsam zu genesen.Ich habe zwar nun meist die Nase frei, aber dafür huste ich nun mehr. Und kann nicht abhusten, sitzt wieder mal o.O alles fest. Das kennen wir ja nun schon...seufz*

War heute einkaufen, viel zu anstrengend, aber es macht sich nicht von alleine leider.

Immer noch nichts Neues in Sachen Job. Bin schon viel zu lange ohne. Seit der Geburt der Lütten scheint es, dass man keine Mama Teilzeit einstellen will. Warum auch immer is mir schleierhaft. Brauche aber dringend einen. Sehr dringend. Bete jeden Tag dafür, aber vielleicht noch nicht intensiv genug. Oder " er " hat zu viel zu tun, um mich zu hören. Sollte vielleicht LAUTER beten. Kann man laut beten ??? Ich meine ich kann mich ja nicht hinstellen und rumbrüllen: Herrrrrrr ich braucheeee Arbeit um meine FAMILIE zu ERNÄHREN...

Is ja albern. Ich meine eindringlich beten kann ich natürlich schon, muss vielleicht noch eindringlicher sein.

Ja ich bin gläubig. Uneingeschränkt. Und jeder der`s wissen will, bekommt`s zu hören. Ich habe zu wenig, und im Moment gar keine Gelegenheit, in die Kirche zu gehen.

Das ist für mich ein Ort der Ruhe. Der inneren Einkehr. Das mag sich für den einen bescheuert anhören, aber so ist das nunmal. Es gibt keinen besseren Ort um mal ganz RUNTER zu kommen.

Hey, ich bin keine strenge Christin. Aber eine ehrliche.Mir bedeutet mein Glaube viel. Er hat mir in Zeiten wo es keinen Ausweg zu geben schien, geholfen darüber hinweg zu kommen ohne aufzugeben.

Ich habe auch kein Problem damit, die ganzen katholischen Verhaltensweisen während eines Gottesdienstes durchzuführen. Es gehört für mich eben dazu. Ich singe auch gerne. Wenn die Lütte alt genug ist, werde ich sie auch mitnehmen in den Gottesdienst. Zumindest am Wochenende und an Feiertagen. Meine Mutter trat aus der Kirche aus als ich klein war und nur mit viel Überredungskunst hat sie mich manchmal mit in die Kirche genommen an Ostern oder Weihnachten. Daran habe ich wunderbare Erinnerungen. Ich möchte, dass meine Lütte das auch geniessen darf und schätzen lernt. Menne ist zwar auch Christ, aber er hält nichts mehr davon. Macht sein eigenes Schicksal verantwortlich dafür, sagt " er " habe ihm nie geholfen. Ist was das angeht leider sehr verbittert. Überlässt mir die christliche Erziehung ganz. Finde ich zumindest tolerant.

Wer`s nicht kann, soll`s lassen.

Ich habe fertig, ich muss weg, Nulpy ist raus !

25.10.07 23:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung